Trendfarben 2018

2018 wird bunt. Fast schon im Stil der 80er Jahre erobern knallige Farben die Laufstege und die Kleiderschränke. Wer es nicht ganz so bunt mag, liegt mit einzelnen Highlights genau richtig. Auch das Make-up wird knallig. Leuchtende, intensive Farben stehen im Focus. Ob als Lippenstift, Mascara oder auf den Nägeln- besonders auf Effekte wird gesetzt. Extrem matt, glitzernd oder metallisch-hier findet jeder seinen Style. Die Lippen erstrahlen in Knallfarben, ob glossy oder matt, hauptsache farbenfroh.
DIE Trendfarben, die man schon jetzt überall sieht, wie MEADOWLARK, EMPERADOR, PINK LAVENDER, CHERRY TOMATO oder ARCADIA lassen sich perfekt kombinieren und verleihen jedem Look eine frische Note. Nicht nur in den Bereichen Mode und Kosmetik herrschen die Trendfarben vor, auch andere Lifestyle Bereiche wie Einrichtung und Technik werden von ihnen beeinflusst.

Einige Trendfarben im Überblick:

Meadowlark
Der kräftige Gelbton dominiert in diesem Frühjahr in den Modegeschäften- auffällig und fröhlich. Nicht jedermanns Lieblingsfarbe, aber sehr gut kombinierbar mit schlichten Farben wie schwarz und weiß oder als Accessoires tragbar. Auf jeden Fall ein Hingucker!

Emperador
Das schokoladige Braun wurde vom Farbinstitut Pantone zu einer der neuen Trendfarben ernannt. Der warme Farbton überzeugt nicht nur durch seine ruhige Schlichtheit, sondern passt auch zu vielen Kombinations-Möglichkeiten. Heraus kommt ein natürlich schöner Look.

Cherry Tomato
Ob man das eher kühle und kräftige Tomatenrot Cherry Tomato oder eher das gedeckte Chili Oils bevorzugt, ist Geschmackssache. In jedem Fall besitzt Rot Signalkraft und kreiert farbenfrohe Looks. Rot gehört schon längere Zeit zu den Trendfarben und kann gut kombiniert, aber auch für sich allein stehend getragen werden.

Pink Lavender
Die lange aus der Modewelt verschwundenen Lilatöne kommen zurück. Gleich drei Nuancen wurden vom Farbinstitut Pantone zur Trendfarbe bestimmt: Ultra Violet, ein dunkler Farbton mit leichtem Blaustich. Spring Crocus, ein Lilaton mit pinken Nuancen und voller Energie. Und der zarte Lilaton Pink Lavender, nicht so dominant, dafür feminin und mädchenhaft. Kombiniert etwa mit Cherry Tomato oder Emperador ein echter Hingucker.

Arcadia
Grün sieht man eher wenig in diesem Jahr, doch mit dem blaustichigen Arcadia in einer besonders schönen Variante. Das an Edelsteine erinnernde Blaugrün steht gerne für sich oder wird mit neutralen Farben wie grau, beige, weiß oder schwarz kombiniert.